Gabriel Markus

Markus Gabriel je profesor i rukovodilac odeljenja za epistemologiju, modernu i savremenu filozofiju na Univerzitetu u Bonu. Autor je sledećih knjiga: Der Mensch im Mythos. Untersuchungen über Ontotheologie, Anthropologie und Selbstbewußtseinsgeschichte in Schellings »Philosophie der Mythologie«. De Gruyter: Berlin/New York, 2006; Das Absolute und die Welt in Schellings Freiheitsschrift. Bonn University Press: Bonn, 2006; Antike und moderne Skepsis zur Einführung. Junius: Hamburg, 2008;  An den Grenzen der ErkenntnistheorieDie notwendige Endlichkeit des Wissens als Lektion des Skeptizismus. Alber: Freiburg/München, 2008; Skeptizismus und Idealismus in der Antike. Suhrkamp: Frankfurt/Main, 2009; Zusammen mit Slavoj Zizek: Mythology, Madness, and Laughter: Subjectivity in German Idealism. Continuum: New York/London, 2009; Transcendental Ontology: Essays on German Idealism. Continuum: New York/London, 2011.